Faszination Felsenmeer

Das Felsenmeer steckt voller Erlebnisse - auch wenn es hier keinen Vergnügungspark gibt.

In der Geschichtsschreibung gibt es kaum eine Landschaft, die durch Sage und Dichtung so verklärt ist wie der Odenwald. Der Sage nach wurde Siegfried von Hagen im Odenwald erschlagen. Hier war das Jagdgebiet der Nibelungen und lebte der wilde Rodensteiner Ritter. Die Römer verschafften sich Herrschaft über das einst von Kelten bewohnte Land. Unter dem Namen 'via strata montana' war die Bergstraße ein wichtiger Handelsweg.

Das Felsenmeer liegt ca. sechs Kilometer nordöstlich von Bensheim an der Bergstraße und ca. 18 km südlich von Darmstadt. Das Gebiet ist allgemein leicht zu erreichen und durch zahlreiche Wanderwege erschlossen. Mit seinen Eigenarten und landschaftlicher Vielfalt ist das Felsenmeer für viele Menschen ein Ort naturnaher Erholung und sportlicher Aktivität geworden.

Liebe Leserin,
    Lieber Leser,

rund um das Felsenmeer gibt es viel zu entdecken: Archäologische Fund­orte, geolo­gische Besonder­heiten, eine alte Kultur­land­schaft und große ökologische Vielfalt. Neben den Felsenmeeren selbst sind es vor allem die zurück­gelassenen Werk­stücke römischer Stein­hauer, die den Fels­berg zu einem Kultur­denkmal der besonderen Art in Europa machen.

Felsenmeer Blockhalde

Vor dem Hintergrund der kulturgeschichtlichen Ereignisse der Region Bergstraße/Odenwald begegnet uns am Felsenmeer die Verbindung eines, in Deutschland einmaligen, geologischen Schauplatzes, der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt sowie der Menschen die hier lebten und arbeiteten. Die Wälder schweigen doch sie sind nicht stumm.

Herzlich Willkommen am Felsenmeer in Lautertal

Die Farben des Lautertals: Reichenbach


Sonstiges


  • Lautertal entdecken
    (Google Maps)

  • Faszination Felsenmeer
    (YouTube)

  • Der Borstein bei
    Reichenbach (YouTube)

  • Evangelische Kirche
    Reichenbach (YouTube)

  • Aufbruch und Ankunft
    im Odenwald (weblink)